Die Zeichen stehen gut für eine positive Bewegung!

Die Edelmetallpreise schwanken in den letzten Wochen immer stärker – nach Monaten relativ schwacher Volatilität steigt diese also nun an.
Die Tiefstkurse des Jahres aus dem August könnten einen langfristigen Tiefpunkt markiert haben. Die steigende Schwankung der Edelmetallpreise auf einen Beginn eines Anstiegs hinweisen.
Noch gibt es viele spekulative Engagements auf fallende Edelmetallpreise. Die steigenden Schwankungen bringen einen tendenziell höheren Edelmetallpreis mit sich. Steigende Schwankungen und sukzessive steigende Edelmetallpreise treiben am Ende die Short Spekulanten aus dem Markt. Dann müssen sie Edelmetalle kaufen, um ihre Spekulation zu beenden, und somit keine extremen Verluste zu erleiden.
Was bedeutet das? Die Edelmetallpreise könnten in den kommenden Wochen stark ansteigen, weil Spekulanten ihre Verkaufspositionen durch Käufe beenden könnten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.